Skip to main content

Schalke 04 hat einen neuen Trainer. Schalke 04 hat bekanntgegeben, wer ab 01.01. der neue Vorstandsvorsitzende sein wird. Der Trainer: Unerfahren. Erst eine Station im Profifußball. Spricht kein Deutsch. Der CEO in spe: Bislang nicht im Sport tätig. Kommt aus der gleichen Firma wie der Aufsichtsratsvorsitzende. Beide: Verdammt jung. Dabei ist Schalke weiterhin hoch verschuldet und steht sportlich auf dem Relegationsplatz zur Dritten Liga.

Ist das der richtige Weg? Braucht es mehr Erfahrung in dieser schwierigen Situation? Oder sind vielleicht gerade jetzt neue Köpfe, ist gerade jetzt neues Denken vonnöten?

Wir haben die Länderspielpause dazu genutzt, diese Fragen mit unserem Live-Publikum zu diskutieren. Viel Vergnügen beim Nachhören!

TausendFreunde - der interaktive Schalke Podcast
TausendFreunde – der interaktive Schalke Podcast
#11 – Neue Köpfe – Kriegt Schalke die Kurve?
/

Kommentar schreiben